Schlaf, Kindchen, balde

Babymusik-Schlaflieder-Wiegenlieder-Tauflied-Kindermusik-Kinderlieder


Schlaf, Kindchen, balde

 

1. Strophe

Schlaf, Kindchen, balde! Die Vögel fliegen im Walde, 

sie fliegen im Walde bald hoch, bald nieder 

und bringen dem Kindchen den Schlaf bald wieder. 

Schlaf, Kindchen, balde, schlaf, Kindchen, balde. 

 

2. Strophe

Schlaf, Kindchen, balde! Ein Bäumchen steht im Walde,

und wenn man an dem Bäumchen rüttelt, 

so wird der Schlaf herabgeschüttelt. 

Schlaf, Kindchen, balde, schlaf, Kindchen, balde. 

 

3. Strophe

Schlaf, Kindchen, balde! Die Vögel fliegen im Walde,

da kommen die Vögel schon alle wieder

und setzen den Schlaf auf dein Bettchen nieder. 

Schlaf, Kindchen, balde, schlaf, Kindchen, balde. 

 

 

Klassisches Kinderlied / Deutsches Volkslied

Schlaf, Kindchen, balde

Text: Wilhelm Wackernagel 1806-1869

Musik: Karl Friedrich Curschman, 1805-1841 Nr. 4 aus „Fünf Lieder“ op. 5